Willkommen

Schwäbische Kleinkunst Vielosophie

  • Dietmar Steimer (schreibt Theaterstücke und Sketche und spielt Gitarre.)
  • Norbert Schlager (schlüpft in jede Dialektrolle von Schweiz bis Sachsen und schreibt eigene Gedichte und Sketche.)
  • Joachim Knoll ( komponiert und textet seine eigenen Lieder, schreibt Gedichte und Geschichten und ist ein Multi-Instrumentalist.)

Das Kabarett-Trio WaDaWidd ist leicht verdaulicher schwäbischer Duranand, untermalt mit Weltmusik. Es kommen vielerlei Instrumente zum Einsatz, wie zum Beispiel Gitarre, Klavier, Saxophon, Dudelsack, Mundharmonika, Klarinette, Flöte und so weiter.

Sie singen, spielen, reimen, philosophieren und blödeln von und über die wirklich wichtigen Dinge aus dem Leben der Schwaben und Nichtschwaben. Dazu gehört : klugscheißa, verkuddla, verkata, batscha, tratscha, jomra, maulaffafeula, ond bruddla. – Vordergründig bis Henderfotzig äba.

„Älles, was mir saget, senget, schreiet ond vielosophieret hot it den Aschpruch ebbern gscheiter zom macha, isch aber id ausgschloßa.“

Es moss id älles schdemma, wa ma sait, Hauptsach es isch guad verzehlt.

Veranstaltungen

August 2021
Keine Veranstaltung gefunden!