Des isch dr Norbert

Geboren im Herbst in Laupheim. Wie das Wetter war ist nicht bekannt – mal Mama fragen.
Aufgewachsen „Beim Sportplatz“. Immer wieder mal in der Nacht aufgewacht von Torschreien oder Siegesfeiern. Hat dann angefangen selber Fußball zu spielen und Lieder zu gröhlen.
Erste Auftritte als Unterhalter bei diesem Verein.
Joachim war mal sein Mundharmonika-Lehrer.
Dietmar war sein Nachbar und wohnt heute noch ganz in der Nähe.
Karriere beim Theaterverein Lodrlada Untersulmetingen: Spielt bis heute erfolgreich alle möglichen und unmöglichen Rollen.
Hat irgendwann angefangen Kabarett-Klassiker nachzuspielen von E wie Emil bis V wie Valentin. Ergänzt mit eigenen Stücken und Ideen. Wenn er nicht auf der Bühne steht, ist er als Stuckateurmeister auf Baustellen in der Umgebung zu finden.
Ond ab und zua au mol dahoi.

Kommentare sind geschlossen.